Nicht nur Triathlon aus Leidenschaft...

Ausdauerleistungsverein (ALV) Mainz e.V.

ALV Athleten stürmten Seppel Kiefer Lauf in Bad Kreuznach.

Die zweite Veranstaltung des ALV-Cups fand in Bad Kreuznach statt, in der die ALV-Athleten die 10km Laufstrecke absolvierten. Dabei stellten wir einen eigenen Rekord auf. Denn mit sage und schreibe 21 ALV Teilnehmern stürmten wir den Seppel-Kiefer-Frühlingslauf.

Doch bevor es losging, trafen wir uns alle in Mainz-Gonsenheim und bildeten Fahrgemeinschaften. In Bad Kreuznach angekommen, liefen wir uns gemeinsam ein und machten uns auf den Weg zum Start, denn um 10:20Uhr sollte es losgehen. 3, 2, 1… Go und so rasten insgesamt 117 männliche und 57 weibliche Teilnehmer auf die zwei 5km Runden.

Das Wetter war regnerisch und windig. Doch wir hatten Glück, dass es erst nach dem Lauf richtig zu regnen anfing und es währenddessen angenehm nieselte. Nur der Wind war an manchen Stellen extrem hart. Ich hatte das Gefühl an manchen Teilen gar nicht vorwärts zu kommen.

Allerdings ließen sich die ALV´ler durch das schlechte Wetter nicht von ihrer guten Laune abbringen. Alle 21 Sportler des Vereins kamen glücklich ins Ziel und bejubelten sich gegenseitig.

Isabelle Henrich

Ergebnisse:

Sebastian Beckers (0:38,05), 4. Platz AK M, 8. Platz gesamt M

Dominik Sonndag (0:39,50), 3. Platz AK M35, 12. Platz gesamt M

Jochen Diederichs (0:40,18), 1. Platz AK M45, 14. Platz gesamt M

Michael Zacherl (0:42,18), 3. Platz AK M45, 21. Platz gesamt M

Claus Hensel (0:42,44), 2. Platz AK M55, 24. Platz gesamt M

Alexander Hildebrand (0:43,24), 5. Platz M35, 26. Platz gesamt M

David Küber (0:43,27), 6. Platz AK M35, 27. Platz gesamt M

Heiko Philipps (0:45,37), 7. Platz AK M50, 41. Platz gesamt M

André Bley (0:45,54), 6. Platz AK M40, 45. Platz gesamt M

Ulrike Klemm (0:46,19), 1. Platz W35, 2. Platz gesamt W

Natkritta Hüppe (0:46,20), 2.Platz AK W, 3. Platz gesamt W

Markus Grab (0:47,02), 4. Platz AK M45, 47. Platz gesamt M

Isabelle Henrich (0:47,54), 3. Platz AK M, 5. Platz gesamt W

Ina Theile (0:48,06), 2. Platz AK W30, 6. Platz gesamt W

Jörg Backofen (0:48,58), 9. Platz AK M40, 58.Platz gesamt M

Iris Hensel (0:49,02), 1. Platz AK W40, 8. Platz gesamt W

Lena Heydegger (0:51,56), 5. Platz AK W30, 16. Platz gesamt W

Ralf Schinke (1:01,19), 24. Platz AK M 35, 110. Platz gesamt M

Nadja Menges (1:02,10), 10. Platz AK W40, 44. Platz gesamt W

Sebastian Menges (1:02,44), 26. Platz AK M35, 113. Platz gesamt M

Sigrun Ellenberger (1:06,27), 2. Platz AK W55, 53. Platz gesamt W


Weitere Bilder zur Veranstaltung